Warum kräht ein Hahn?

Wieso krähen Hähne morgens?

Wer wie wir, einen Hahn in seiner unmittelbaren Umgebung wohnen hat, weiß wovon ich spreche, wenn ich behaupte das dieses Krähen sehr nerven kann. Kaum geht die Sonne auf, hat man das Gefühl der Hahn wolle einen doch jeden Morgen ärgern und oder die ganze Nachbarschaft wecken. Das krähen dient aber nicht einem Weckruf, viel mehr signalisiert der Hahn mit seiner kräherei, das dieses Revier seines ist.

Er markiert und signalisiert nur sein Revier, das krähen ist einfach nur ein verbaler Ausdruck dafür.

Deshalb kräht ein Hahn auch nicht nur einmal am Tag Eigentlich kräht er dauert, den ganzen Tag. Nur wenn es zum Abend hingeht und die Schlafenszeit für sich und seinen Hennen begibt, schont er seine Stimme. Leider nur solange bis die Sonne wieder aufgeht. Dann richtet der Hahn wieder ganz stolz seinen Kamm auf und kräht aus vollem Halse.

Dennoch ist es doch etwas schönes Hühner und Hähne in der Nachbarschaft oder im eigenen Garten wohnen zuhaben. Die, die eigene Hühner besitzen, haben jeden Tag leckere und frische Eier. Die anderen sind gewiss, niemals den beginn eines Tages zu verpassen. Wer also in den frühen Morgenstunden aufstehen muss, der kann sich über das krähen nur freuen, weil er zumindest nicht verschlafen wird.

Das wird dich auch interessieren:

  1. Warum wird Brot und Salz zum Einzug geschenkt? Zieht man in ein neues Haus oder in eine Wohnung,...
  2. Warum gehen Männer fremd also mal ganz Ehrlich, jede Frau die mal in sexueller...

Tags: Hahn, Tier

    Diese Fragen wurden beantwortet:
    • warum kräht hahn am morgen
    • |
    • warum fällt ein hahn fremde an
    • |
    • warum kräht ein hahn so früh am morgen
    • |
    • warum krähtder hahn
    • |
    • hahn gekraehe wieso
    • |
    • warum kräht der Hahn den ganzen Tag
    • |

Comments are closed.