Warum ist die Banane krumm?

Wie wird eigentlich die Banane krumm?

Wäre sie nicht krumm, wärs keine Banane mehr. Das und manche Theorien, dass sie mit der Hand gebogen ⊂ werden, ist natürlich quatsch. Die Erklärung für die Krümmung ist ganz einfach, Bananen gehören bei uns auf den Obstteller wie Birnen und Äpfel, aber Gedanken, wie sie wächst und entsteht macht man sich kaum.

Bananen werden in großen Plantagen angepflanzt und groß gezogen, eine Pflanze wird im Schnitt drei bis neun Meter hoch, allein ein Blatt wird 2-3 Meter lang. Eine dieser krummen Bananen wird bis zu 20-35 cm lang. Es gibt ca. 1000 verschiedene Sorten, die Banane die wir hier kennen und essen heißt “Musa sapientum”. Unter dem Namen Musa kennen wir die Bananenpflanze auch als Zierpflanze für zuhause.

Warum ist die Banane krumm?

Bananenstauden bestehen nur aus großen Blättern, diese wachsen umeinander herum, so das es ausschaut als gäbe es einen Stamm. Das was wir dann als Stamm sehen sind nur Blätter. Gut ein Jahr benötigt die Staude bis sie ernte reife Bananen hat. Nach ca. einem halben Jahr bekommt die Bananenstaude Blüten, die dann nach unten wachsen, aus den Fruchtknoten der weiblichen Blüten, wachsen die Bananen heran.

Auch wenn sich schon Bananen entwickelt haben, blüht die Staude weiter.

Warum ist die Banane krumm?Warum ist denn nun die Banane krumm? Wie die meisten Pflanzen und Früchte braucht auch die Banane zum wachsen Sonne und genau in diese Richtung wächst auch die Banane. Sie sucht das Sonnenlicht und neigt sich Richtung Himmel, da sie zu Anfang aber erst nach unten gewachsen ist, krümmt sich sich regelrecht nach oben. Bei diesem Vorgang verbiegt sich die Banane und wird krumm.

Sind alle Bananen geerntet wird die Pflanze abgeschlagen und wie es meist in der Natur ist hat die Mutterpflanze schon im Boden für Nachwuchs gesorgt. Von der Wurzel – Rhizom hat sie dafür gesorgt, dass sich schon ein Sprössling gebildet hat.

Rundum gesund

Nicht nur das die Banane ein wichtiger Lieferant für die Vitaminen A, B, C und E ist, hat auch im Magen/Darm Bereich eine heilende Wirkung, sie hilft bei Übersäuerung.

Ganz neben bei liefert die Banane auch einen hohen Anteil an Kohlenhydrat Fruchtzucker, das den Körper mit Energie versorgt. Siehe hier und hier.

Noch etwas interessantes

Im botanischen gehört die Banane zu den Beeren Früchten.

Bananen zuhause nicht neben Äpfeln legen, dann reifen sie zu schnell und werden braun.

Bananenschalen sind auch essbar, das ist einfach nur reine Geschmackssache.

Mehr zur krummen Banane:

http://www.swr.de/blog/1000antworten/antwort/6264/warum-ist-die-banane-krumm/

http://www.bananen-seite.de/

Das wird dich auch interessieren:

  1. Warum die Bananenschalen nicht essen ? Bananenschalen essen, schmeckt das  ? Man kann fast alle Obstsorten...
  2. Wie macht man einen Bananen Shake ? Wie bereitet man einen Bananenshake zu ? Kennt ihr das...
  3. Warum sind Äpfel gesund ? Äpfeln sagt man ja eine heilende Wirkung nach, so sagen...

Tags: Banane, krumm

    Diese Fragen wurden beantwortet:
    • warum banane krumm
    • |
    • warum sind bananen krumm
    • |
    • Bananen
    • |
    • Wo Bananen wachsen
    • |
    • bananen wachsen von unten nach oben
    • |
    • banane krumm
    • |

Comments are closed.