Warum gehen immer weniger Menschen im Kino ?

Kino: Sinkende Besucherzahlen

Womit rechtfertigen Kinobetreiber die hohen Preise ? Es gibt viele Gründe nicht mehr ins Kino zu gehen. In Zeiten von Heimkino Anlagen, Großflachbildschirmen und Co. kann man es sich zuhause schön gemütlich machen, auf Pause drücken sobald man Lust auf Eiskonfekt hat oder einfach ein Rauchen möchte.
Selbst das Kinofeeling Mitzuschauer lässt sich durch Einladung von Freunden verwirklichen.

Warum gehen immer weniger Menschen im Kino ? Sicher spielen beim Rückgang der Kino Besucher auch die legalen und illegalen download Portale eine Rolle und somit auch der Eintrittspreis beim Kino Besuch.
Kinokarten sind nunmal Kosten auf die eine Großzahl der Menschen verzichten kann, in wirtschaftlich schlechten Zeiten. Ein Kinobesuch als Geschenk oder zum Kindergeburtstag geht sicher immer noch.
15 € für einen Kinofilm und Popcorn + Cola ausgeben kann und möchte einfach nicht mehr jeder. Wir selber gehen auch nur noch für oder mit unseren Kids, oder wenn ein SCIFI Film wie Startrek oder Starwars erscheint ins Kino.
Und der Marktanteil deutscher Filme ist auch egal.

Das wird dich auch interessieren:

  1. warum backen wir zum Weihnachtsfest ? Warum backen wir zu Weihnachten ? Schon die Germanen feierten...

Tags: Besucherzahlen, Kino, Kosten

    Diese Fragen wurden beantwortet:
    • weniger kinobesucher
    • |
    • Kinobesuche werden immer weniger
    • |
    • yhs-fullyhosted_003
    • |
    • wie oft gehen Deutsche ins Kino
    • |
    • kinobesucher immer weniger
    • |
    • warum wird immer weniger beantwortet
    • |

Comments are closed.